Backlinks sind Verlinkungen, die aus einer Website auf andere Website führen. Dank der Backlinks kann die Ranking Ihrer Seite steigen. Der Webmaster, der Backlinks kauft (siehe hier: Backlinks kaufen 2018), muss SEO-Kenntnisse aneignen, um für die hochwertigen Backlinks entscheiden zu können. Der Webmaster muss auch eine SEO-Strategie erarbeiten. Mithilfe der Backlinks kann man in einer Seite eine andere Seite empfehlen. Backlink gilt als eine natürliche Empfehlung. Dank der Backlinks hat man eine große Möglichkeit, weitere Informationen und weitere Seiten über das Thema leichter zu finden. Die Backlinks sind für die Suchmaschine erheblich, damit man die thematische Relevanz ermitteln kann. Die Suchmaschine hat mit dem Google ein Update gemacht, um die Qualität der Backlinks zu erheben. Nach dem Update wurden alle unnatürliche Backlinks abgestraft.


Die mangelhaften Backlinks sind:

  • Backlinks mit einem unnatürlichen Ankertext. Die Ankertexte sind die Wörter, hinter denen die Backlinks ist. Man kann darauf klicken und auf andere Seite kommen. Der Ankertext beeinflusst die Suchergebnisse. Die nur aus Schlüsselworts bestehende Ankertexte gelten als unnatürlich. Der Webmaster muss beachten, wie Ihre Online-Präsenz mit anderen Websites, Blogs und Online-Shops verknüpft ist.
  • Backlinks von thematisch unpassenden Seiten: Der Webmaster muss darauf sorgen, dass alle Backlinks thematisch ähnlich sein.
  • Backlinks, die nicht hochwertig sind: Dazu gehören vor allem Bewertungen, Footer-Links, Artikelverzeichnisse, Backlinks von Linklisten und Webkatalog.
  • Unnatürliches Linkswachstum: Wenn eine Website schon einige Jahre sehr wenig verlinkt wird und in einem Tag plötzlich sehr viel, sieht das unnatürlich aus.

Die hochwertigen Backlinks

  • werden natürlich gesetzt.
  • sind Bereicherung für den Benutzer.
  • bleiben lang unverändert.
  • sind im sichtbaren Bereich des Dokuments.
  • passen thematisch.

Der Linkaufbau soll von einem professionellen Webmaster durchgeführt werden, um Schwächen zu vermeiden. Wenn Sie selbst ein Link aufbauen möchten und nicht über ausreichende Kenntnisse verfügen, empfehlen wir Ihnen, an einem SEO-Seminar teilzunehmen.

Backlinks kaufen

Backlinks sind Links, die aus einer Website auf andere Website führt. Backlinks sind ein wichtiger Rankingfaktor bei Google. Mithilfe der Backlinks können Sie bei Google im Ranking steigen. Die Suchmaschinenrankings bei Suchanfragen führen zu einer Steigerung des Unternehmensgewinns. Aber achten Sie darauf, sinnvolle und hochwertige Backlinks zu kaufen, ansonst das bringt kein Ergebnis. Sie können Backlinks z. B. bei einer Linkaufbau-Agentur kaufen. Normalerweise bieten Agenturen unterschiedliche Arten von Backlinks an.

Fazit

Dank der Backlinks kann die Ranking einer Website steigen. Man kann die Backlinks entweder aufbauen oder kaufen. Google hat ein Update ausgeführt. Danach wurden alle unnatürliche Backlinks abgestraft. Aber es ist auch für Google schwierig, eine natürliche Backlink von unnatürlichen zu unterscheiden. Trotzdem ist die Arbeit mit Backlinks komplizierter geworden. Das Ranking hängt nicht von der Anzahl der Backlinks ab, sondern von der Qualität.