Was soll man bei der Auswahl einer Mikrowelle beachten

Mikrowellenofen ohne

Ohne eine Mikrowelle ist es schon schwer, sich eine Küche vorzustellen. Mit seiner Hilfe können Sie nicht nur das Essen aufwärmen, sondern sogar ein kulinarisches Meisterwerk schaffen. Darüber hinaus verwenden viele es zum Auftauen von Fleisch und Fisch. Die meisten Verbraucher sind an die Technologie gewöhnt, bei der die Produkte auf einer speziellen Platte platziert werden, die sich dreht. Dadurch dringen die Wellen gleichmäßig ein. Die Hersteller verbessern jedoch ständig ihre Produkte. Ein Mikrowellenofen ohne einen Plattenspieler erschien zum Verkauf. Nicht jedes Unternehmen veröffentlicht diese Neuheit und es ist schwierig für Verbraucher, seine Vorteile zu verstehen. Um eine Entscheidung über den Kauf zu treffen, lohnt es sich, populäre Modelle und Bewertungen über sie zu lernen.

Zu den Ursprüngen der Produktion

Tatsächlich sind die Entwickler zu den Ursprüngen zurückgekehrt, als sie neue Modelle von Mikrowellenöfen auf den Markt brachten. Die allerersten Modelle waren ohne Drehteller. Das Design wurde jedoch leicht modifiziert. Eine Platte wird benötigt, damit die Mikrowellen gleichmäßig in die Produkte eindringen können. Schließlich strahlen die Wellen von der Seite aus. Ein Mikrowellenherd ohne Drehscheibe hat ein anderes Design. Das Magnetron, das Strahlung regeneriert, ist in den Boden der Maschine eingebaut. Es befindet sich zwischen der Außenwand und der Schutzschicht. Infolgedessen gehen die Wellen von unten und nicht von der Seite aus. Das Magnetron hat mehrere Wirkprinzipien. Die Mikrowelle ist mit zwei zusätzlichen Antennen ausgestattet. Das Ergebnis ist eine Dreifach-Wellenverteilung. Der Strahler dreht sich so, dass die Mikrowellen verteilt sind.

Hauptvorteile

Der Hauptvorteil ist der vergrößerte Innenraum. Das Fehlen eines  Drehtellers erlaubt die Verwendung von Teller verschiedener Formen. Die Aufwärmgeschwindigkeit von Produkten ist deutlich erhöht. Je nach Modell wird die Aufheiz- und Auftaugeschwindigkeit durch verschiedene Indikatoren erhöht. Der Ausfall des Drehtellers machte das Gerät anspruchsvoller in der Wartung. Der Verbraucher muss jetzt bei einem Ausfall des Elektroantriebs nicht nach einem Master suchen und Geld für den Ersatz des zerbrochenen Tellers ausgeben. Der freie Innenraum der Kamera erleichtert die Pflege des Geräts. Produktivität wird nicht verletzt.

Ein Mikrowellenofen ohne einen Drehtisch hat eine Anzahl von signifikanten Vorteilen. Wenn Sie Benutzerbewertungen und Expertenmeinungen analysieren, können Sie daraus schließen, dass die Modelle keine signifikanten Nachteile haben. Käufer beachten, dass die Leistung des Geräts hoch ist, das Gerät funktioniert ohne Fehler. Man betont die Einfachheit der Pflege. Wenn die Platten klein sind, können Sie mehrere gleichzeitig verwenden.

Solche Modelle sind jedoch nicht so häufig im Verkauf. Nicht jeder Hersteller hat die Möglichkeit ein solches Modell herzustellen. In dieser Hinsicht ist der Preis der Geräte relativ hoch, aber diejenigen, die die Geräte gekauft haben, bedauern das ausgegebene Geld nicht.

Technologische Möglichkeiten

Viele Menschen möchten den Mikrowellenofen ohne Drehscheibe. Die Bewertungen zeigen, dass diese Neuheit qualitativ hochwertig und zuverlässig ist. Es hat neun Programme, mit denen Sie verschiedene Gerichte zubereiten können. Käufer argumentieren, dass der Pflegeprozess sehr einfach ist. Das Fehlen einer Platte erfordert keine Entfernung von Elementen aus der inneren Kammer. Es genügt, den Raum mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Für mehr Komfort ist eine Dampfreinigung für Auto Clean vorgesehen. Um dies zu tun, müssen Sie das Geschirr mit Wasser nach innen legen.